BERATUNG ALS KIRCHLICHER DIENST UND ALS DIENSTLEISTUNG DER JUGENDHILFE


BERATUNG ALS KIRCHLICHER DIENST UND ALS DIENSTLEISTUNG DER JUGENDHILFE

7,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Schriftenreihe des Diözesan-Caritasverbandes Köln Nr. 61

Ein Beitrag zum Leitbild der Katholischen Erziehungs- und Familienberatungsstellen im Erzbistum Köln.

Beratung und Seelsorge In der kirchlichen Beratung gehören Psychologie/Soziale Arbeit/Heilpädagogik einerseits und Theologie/Seelsorge andererseits als zwei Seiten einer Medaille zusammen. Sie bringen in der je eigenen Konkretisierung ein gemeinsames Anliegen zur Sprache.
Die Konzeption einer integrativen Sichtweise von "Beratung als Dienst der Seelsorge und als Dienstleistung der Jugendhilfe" ergänzt bereits vorliegende Konzepte für Erziehungsberatungsstellen. Ziel dieser Veröffentlichung ist es, das Leitbild der Katholischen Erziehungsberatungsstellen im Hinblick auf das Profil der Erziehungsberatung als kirchlicher Dienst und als Dienstleistung der Kinder- und Jugendhilfe transparent zu machen. Das Verhältnis von pädagogisch psychologischer Fachlichkeit und spiritueller Orientierung, von Profession und Konfession in der Arbeit der Katholischen Erziehungs- und Familienberatungsstellen wird anschaulich aufgearbeitet.
Durch eine Denkweise, die diese Zusammenhänge in den Blick nimmt, ist es möglich, die Frage nach dem kirchlichen Profil der Beratungsarbeit neu zu beantworten.

 


HERAUSGEBER Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.
32 Seiten, Broschüre, Klammerheftung, Format 28 x 17,5 cm
ISBN: 3-935265-61-1

Diese Kategorie durchsuchen: FACHBÜCHER